Archives

Die Gesetzliche Krankenversicherung vergleichen

Beitragssätze und Tarife von gesetzlichen Krankenkassen sind verschieden, so dass sich ein Vergleich auf jeden Fall lohnt! Eine Mindestleistung wird gesetzlich vorgegeben. Einige Krankenkassen haben aber zugunsten ihrer Mitglieder unterschiedliche Leistungen im Portfolio. Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall.

Info zur GKV:

Kunden entscheiden selbst, was Ihnen wichtig ist, der Beitrag oder die Leistung. Bei allen GKV wie BKK, AOK, IKK oder einer anderen Kasse, Kunden können mit Wahltarifen und weiteren mehr Optionen ihren Schutz in der GKV selbst zu gestalten. Nach der letzten Gesundheitsreform ist auch das Krankengeld ein Thema über das sch Kunden Gedanken machen sollten. Hier klaffen bei einer längeren Krankheit sicher finanzielle Defizite, die abgedeckt werden wollen.

Tipps zu einer gesetzlichen Krankenversicherung:

Informationen zum Krankentagegeld und Verdienstausfall einholen. Einen Vergleich durchführen!

Der Krankentagegeldvergleich öffnet Ihnen Möglichkeiten der Vorsorge!

Was bietet eine Zusatzversicherung dem Kunden?

  • Zweibettzimmer
  • bessere Zuzahlung bei Zahnbehandlungen
  • weitere Ergänzungen zur GKV gibt es im Vergleich der privaten Krankenzusatzversicherung
  • Die private Krankenzusatzversicherung lohnt auf jeden Fall!

Wer gesund ist und mindestens 47.250,00 EUR pro Jahr verdient sollte einen Vergleich wagen. Gie private Krankenvollversicherung könnte interessant klingen, auch für Angestellter ist sie ein Thema!

Gehen Sie zur privaten Krankenvollversicherung, um mehr zu erfahren!

Es gibt mehrere Varianten der privaten Krankenversicherung:

Eine Reisekrankenversicherung gehört heute in jedes Gepäck, wie ein Reisepass. Sie können online einen Versicherungsvergleich durchführen und gleich online eine Versicherung abschließen. Es sind breits ab 7,00 Euro po Jahr Versicherungen zu bekommen und Sie sind immer sorgenlos und gut versichert, wenn Sie im Urlaub erkranken sollten.

Sehen Sie sich die Auslandsreisekrankenversicherung einmal genauer an!

No comments